beeherohive
 Neue Wege für eine starke Honigbiene

beeherohive

Neue Wege für eine starke Honigbiene

Ein Projekt für jetzt und die Zukunft



beeherohive, eine naturnahe Wohnstätte für Honigbienen.

Mein Anliegen ist es, den schwärmenden Honigbienen ein  naturnahes Zuhause bereitzustellen. Eine Röhre von ca. 24 cm Innendurchmesser und einer Gesamtlänge von ca. 120 cm mit 10 cm Ummantelung aus Massivholz. Fluglochhöhe ca. 220 cm.     

Wo: am liebsten auf der ganzen Welt. Start am Niederrhein in Alpen Veen; die naturnahe Wohnstätte soll sich schnell ausbreiten, weite Kreise ziehen.  

17 Jahre Imkerei haben mich dazu geführt, den Umgang mit Tieren und unser Dasein in dieser wunderbaren Welt kritisch zu überdenken und Maßnahmen zu ergreifen. Eine Maßnahme ist die beeherohive, eine Behausung, die sich der Baumhöhle nähert, Der Imker als Bienenschützer erfährt hier eine neue Definition. Heute steht für mich das Wohlergehen der Bienen im Vordergrund, nicht der Honigertrag oder monetäre Interessen. 

Zeit ist seit der Einfuhr der Varroamilbe schon genug vergangen, ohne nennenswerte positive Strategien. Der Schwarmtrieb ist hier ein weiteres wesensgemäßes Merkmal, bei dem die Milbenentwicklung nachhaltig unterbrochen wird. Durch den Stabilbau in der beeherohive hat der Imker kaum die Möglichkeit einzugreifen, die Kräfte des Bienenvolkes werden selbstbestimmt reguliert. 

Unsere Kulturlandschaft bedarf auch einer neuen Definition, besonders aber unser aller Hilfe. Hier betrachte ich  die Honigbiene als Indikator im Umgang mit unserer Umwelt.  Ein weiterer Grund für die beeherohive.  


Herzlich Willkommen

André Deckers


Termine: 

Februar 2020:   15.02.  3.Tagung zum Insektenrückgang, Nabu NRW, WWU Münster, Infostand Ideenmarkt

März 2020:   beemooc,  ein vor Ort begleitender  online Campus zum Thema wesensgemäße und naturnahe Bienenhaltung, 05.3;  12.3;  19.3;  26.3;  VHS Moers, Uhrzeit: 18:30 Uhr, 

Imkerpate André Deckers

 Feb./März 2020:       29.02 - 01.03 Apistikustag, Münsteraner Bienen und Imkermesse,

                                      Messestand im Congresssaal

April 2020:   05.04  Naturmarkt Schaephuysen. Vorstellung Beeherohive

April 2020 bis August 2021   Jahresübergreifender Imkerkurs: Wesensgemäße Bienenhaltung, 12 Termine,       Ort: Schanzenhof, 46519 Alpen, Winnenthaler Str. 41,

Uhrzeit: 10 - 17 Uhr. Kosten: 480€ - Anmeldung erforderlich, Termine und Inhalte werden noch bekanntgegeben, Seminarleitung : André Deckers  und Mirs Schmidthüsen (Bienenpädagogin)     

Mai 2020:         30.05  Beeherohive Tagesseminar, Ort: Schanzenhof, 46519 Alpen, Winnenthaler Str. 41, 

Uhrzeit:  11 - 16 Uhr.  Themen:  -beeherohive, eine natürliche Wohnstätte, -was die Biene will; die Biene will..., -Wildbiene, Biene, wilde Biene, -natürliche Bienenhaltung, naturnahe Imkerei . 

Anmeldung erforderlich, Kosten: 58€ incl. Verpflegung

Juli 2020:  18.07  Beeherohive Tagesseminar, Ort: Schanzenhof, 46519 Alpen, Winnenthaler Str. 41,

Uhrzeit:  11 - 16 Uhr. Themen: beeherohive, eine natürliche Wohnstätte, -was die Biene will; die Biene will..., -Wildbiene, Biene, wilde Biene, -natürliche Bienenhaltung, naturnahe Imkerei, 

Anmeldung erforderlich, Kosten: 58€ incl.Verpflegung